Digitaler Stress jetzt wissenschaftlich untersucht

Was seit Jahren bereits ein häufiges Thema in meinen Beratungen ist, wird jetzt zunehmend auch wissenschaftlich untersucht: die Reizüberflutung und die Folgeerscheinungen für Menschen aller Altersgruppen. Auf Arte kam vor wenigen Tagen dazu ein sehenswerter Bericht zu Digitalem Stress mit Schwerpunkt auf die Auswirkungen in der Arbeitswelt. Eines der Ergebnisse war, dass bei weitem nicht nur Menschen mittleren und höheren Alters betroffen sind, sondern auch die Generation Y. Der Bericht ist aktuell noch in der Arte Mediathek unter folgendem link zu sehen: http://www.arte.tv/guide/de/061653-000-A/immer-vernetzt
Vieles, was in der Sendung angesprochen wurde, hatte ich bereits 2010 in meinem Buch „Der Arbeitsplatz der Zukunft“ angesprochen. In den letzten Jahren rückten astro-psychologische Beratungen zur Arbeitssituation und Auswege aus den oft unwürdigen Arbeitsverhältnissen in meiner Praxis immer mehr in den Vordergrund. Das Zwischenresumé: die Situation verschärft sich ohne Not weiter, aber es gibt auch eine zunehmende Anzahl an Menschen, die sich Gedanken dazu machen und neue Wege gehen – teilweise eben mit Hilfe von aussen.

Neues von Astrologe Uwe Sonnenschein als Autor

Viele kennen den Astrologen Uwe Sonnenschein als Astrologieausbilder und Berater. Gleichzeitig ist er auch als Autor aktiv. Noch in diesem Jahr 2016 soll der 3. Band von „Die große Welt der freien Psychotherapie“ erscheinen. Uwe Sonnenschein ist wieder, wie schon in Band 2, mit einem Beitrag zur psychologischen Astrologie dabei.
Ab Herbst 2016 wird er die neugestaltete astrologische Kolumne des Paracelsus-Magazins (–> paracelsus-magazin.de , astrologische Kolumne nur in der Printausgabe) übernehmen.
Weiter sind bereits fünf gedruckte Astrologiebücher und drei eBooks von Uwe Sonnenschein als Autor erschienen. Alle Infos zu den Astro-Büchern finden Sie hier.
Lesen Sie doch einmal rein – es ist für jeden etwas interessantes dabei.

Neues Seminar zur Astromedizin aufgelegt

Die Verbindung von Medizin und Astrologie geht bis auf die Antike zurück und ist aktuell wie seit je her. Das bereits mehrfach und mit viel Resonanz durchgeführte Seminar zur Astromedizin findet bald erneut statt. Am Wochenende 20./21. Januar 2017 wird der Berufsastrologe Uwe Sonnenschein Teilnhemern mit guten astrologischen Grundkenntnissen wieder die Basis der astrologischen Medizin nahebringen.
Wer noch keine astrologischen Kenntnisse besitzt und teilnehmen möchte, sollte zumindest vorab den Workshop „Einführung in die psychologische Astrologie“ am 16. Oktober 2016 belegen.
Im 2-Tages-Seminar zur medizinischen Astrologie werden die Entsprechungen zwischen astrologischen Faktoren und Organsystemen sowie gängigen Erkrankungen erörtert. Für Astrologen ist dies nützlich, um erkrankte Menschen beratend zu begleiten und die psychosomatischen Hintergründe zu beleuchten. Für Heilpraktiker und Ärzte ergibt sich mit der Astromedizin gar ein Diagnoseinstrument.
Wenn es nicht speziell die Astromedizin sein soll, dann empfielt sich auch die Ausbildung zum/r astrologischen Lebensberater/in ab Februar 2017. Diese ist nicht nur als Berufsausbildung geeignet sondern auch für TeilnehmerInnen, die sich einfach nur tiefer für sich selbst und den Menschen ans ich interessieren.

Auch im Sommer ist Astrologe Uwe Sonnenschein für Sie da

In den ersten Bundesländern beginnen bald die Sommerferien. Astrologe Uwe Sonnenschein ist aber weiter für Sie da und berät Sie mit Hilfe der psychologischen Astrologie zu allen relevanten Lebensthemen – persönlich, telefonisch oder schriftlich. Gerade zur Sommerszeit wird häufig die Astrokarthografie mit hinzugenommen, um einen schönen zu Urlaubsort finden (Reiseastrologie).

Workshop zur Stundenastrologie

Wer sich mit Horoskopen und Astrologie beschäftigt, trifft früher oder später auf das Thema der so genannten Stundenastrologie. In einem Workshop am 5. Juni 2016 vermittelt der Astrologe Uwe Sonnenschein in der Astrologieschule Sonnenschein in Tuningen bei Villingen-Schwenningen die Grundlagen der Stundenastrologie für Astrologen und Laien gleichermassen.
Die Stundenastrologie ist eine alte Technik aus der klassischen Astrologie und damit nicht unumstritten. Uwe Sonnenschein schlägt im Workshop jedoch die Brücke zur modernen psychologischen Astrologie und zeigt auf, dass auch aus heutiger Sicht mit dieser Methode durchaus gearbeitet werden kann. Die Grundidee ist, dass ein exaktes Horoskop auf den Moment der Fragestellung erstellt wird. Daraus erarbeitet man dann eine mögliche Antwort oder Hinweise zur Fragestellung.
Interessiert? Dann seien Sie dabei beim nächsten Workshop der Astrologieschule Sonnenschein. Weitere Infos zu den verschiendenen Astrologieworkshops finden Sie hier.

Gratisberatung am Tag der Astrologie 2016

Am 20. März 2016 ist wieder der Tag der Astrologie. Zum neuen astrologischen Jahrsbeginn biete ich zusammen mit einigen Kollegen Interessierten eine astrologische Gratisberatung am Telefon an.
Das neue astrologische Jahr wird unter der Regentschaft des Planeten Mars stehen. Dazu habe ich mich mit Daniela Palermo und Thomas Weyer-Eberling unterhalten und einen kleinen Astro-Talk ins Internet gestellt. Das Video zum Tag der Astrologie 2016 ist auf meinem Youtube-Channel ab sofort zu sehen. Wer lieber etwas zum Lesen möchte: mein eBook „Das Marsjahr 2016“ ist ebenfalls erhältlich und auch dazu gibt es ein Video (schon über 1500 Mal geklickt und vielfach verkauft).
Auf der Website astrologentelefon.de kann man sich vom 18. bis 22. März 2016 seinen Gratisberater aussuchen. Ich selbst stehe für diese kostenlose telefonische Schnupperberatung von 10 bis 15 Minuten Dauer zu folgenden Zeiten zur Verfügung:

am 18.03. von 14-17 Uhr

am 19.03. von 10-12 Uhr

am 21.03. von 8-10 Uhr.

Einfach im regulären Festnetz 07464-5290838 anrufen und Stichwort „Tag der Astrologie“ nennen. Außerhalb dieser Aktion stehe ich natürlich weiter regulär und ohne Zeitbegrenzung für die astrologische Beratung zur Verfügung. Machen Sie mit, klicklen Sie rein, schauen Sie Videos, rufen Sie an zum Tag der Astrologie 2016.

 

Wieder Astrologie Studienplätze frei – jetzt informieren

Zum Jahresende sind einige Fernstudenten mit Ihrer Astrologieausbildung fertig geworden. Herzlichen Glückwunsch auch an dieser Stelle nochmals von mir.

Dadurch konnten die Interessenten nachrücken, die auf der Warteliste standen und noch keine andere, passende Ausbildungsmöglichkeit gefunden hatten.

Unter dem Strich kann ich nun wieder zwei freie Fernstudienplätze für die Ausbildung zum/r astrologischen Lebensberater/in anbieten.  Bei Fragen zur Astrologieausbildung rufen Sie mich gerne an oder informieren Sie sich vorab –> hier.

Ein gutes neues Jahr 2016 …

wünsche ich Ihnen allen Klienten, Studenten und Besuchern dieser Website.
Für 2016 ist einiges geplant. So gibt es z.B. wieder jede Menge Workshops, der erste z.B. bereits am 17. Januar mit Lydia Sauer als Gastdozentin zum Thema Handlesen. Zum Tag der Astrologie am 20. März habe ich mir mit meinen Kollegen Daniela Palermo und Thomas Weyer-Eberling wieder etwas einfallen lassen – demnächst mehr dazu. Und eine gute Nachricht: obwohl fast alles in diesem Jahr teurer wird, behalte ich meine Preise wie in den Vorjahren bei.

Online Videolesung zum Buch über die Mondknoten

Mein Buch „Die Botschaft der Mondknoten“ hat sich zu einem Dauerbrenner entwickelt. Da Weihnachten kurz bevorsteht, finde ich, dass dies auch ein schönes Geschenk wäre. Um einen Einblick ins Buch zu erhalten, habe ich eine kleine Online-Videolesung zum Mondknotenbuch verfasst und auf Youtube gestellt. Dieses Video und auch einige andere finden sich auf meinem Youtube-Channel Lebensberatung Uwe Sonnenschein Tuningen.

Neues eBook zum Jahr des Mars 2016 erschienen

Das Marsjahr 2016Pixelfrisch und gerade erschienen ist mein neues eBook zum Jahr des Mars 2016.Mit dem Jahresregenten Mars wird meist ein krigerisches und konfliktreiches Jahr verbunden. Grundsätzlich ist dies nicht falsch, doch man sollte das Ganze etwas differenzierter sehen und ein wenig tiefer in die Symbolik schauen.
Genau das mache ich in meinem neuen eBook „Das Jahr des Mars 2016“.
Neben den in meinen Augen unverzichtbaren Grundinformationen zur Bedeutung der Jahresregenten gehe ich sowohl auf den mythologischen Hintergrund ein wie auch auf mögliche konkrete Auswirkungen dieses kraftvollen astrologischen Symbols. Handeln und Vorwärtsstreben sind nur zwei hier passende Stichworte – lassen Sie sich überraschen …
Das eBook entspricht rund 40 Seiten im Taschenbuchformat und ist bei Amazon als Kindle Editon erhältlich oder – wie auch die eBooks der Vorjahre – bei mir direkt als PDF/ePub.